Hintergrundbild

Radfahren in Graach an der Mosel und Umgebung



 

Anspruchsvolle Mountainbiketouren durch den Wald sind hier genauso möglich wie eine beschauliche Spazierfahrt entlang der Mosel. Ebenso können sie mit dem E-Bike leichte oder herausfordernde Touren in unmittelbarer Umgebung finden.

 

Radfahren an der Mosel bedeutet:

  • ebene Wege direkt an der Mosel auf dem gut ausgeschilderten Moselradweg
  • steile Weinbergswege an den Hängen
  • Waldwege auf den Höhen
  • unvergleichliche Ausblicke ins Moseltal

 

 

Diese Mischung aus Wald, Weinbergen, Mosel und Natur ist einzigartig. Genießen Sie das in vollen Zügen während Ihrer nächsten Tour.

 

Hier einige Vorschläge:


Mosel-RadwegAuf dem Mosel-Radweg von Graach an der Mosel nach Traben-Trarbach

Auf dem Mosel-Radweg von Graach an der Mosel über Bernkastel-Kues bis Neumagen-Dhron

 

Der Mosel-Radweg beginnt im französischen Thionville und endet mit der Mosel in Koblenz am deutschen Eck. Der durchgehende, zumeist ebene und ufernahe sowie weite Strecken vom Autoverkehr getrennte Weg ist eine der beliebtensten Fernstrecken für Radler. Er verläuft fast überall auf beiden Seiten der Mosel.

 

Maare-Mosel-RadwegMaare-Mosel-Radweg: Mit dem Radelbus lassen Sie sich nach Daun bringen. Von da aus gelangen Sie über die ehemalige Bahntrasse durch die Eifel zur Mosel und zurück nach Graach.

 

Der Maare-Mosel-Radweg verbindet die Eifel mit der Mosel. Über Viadukte und unzählige Brücken erradeln Sie die Strecke, die früher per Bahn erlebbar war. Entlang an erloschenen Vulkanseen und durch kühle Tunnel und die Wälder der Eifel geht es hinab in die Weinkulturlandschaft

der Mosel.

 

MTB-Tourenvorschlag: Mosel-Panorama-Tour

Sie fahren mit dem Rad nach Bernkastel. Von hier startet die Tour und führt durch den Stadteil Kues zunächst die Weinberge hoch zur Fierskapelle. Hier genießen Sie den fantastischen Ausblick auf die Stadt bevor Sie über das Kueser Plateau (heilklimatischer Kurort), entlang der Dreifaltigkeit (eine uralte Wegkreuzung) wieder runter Richtung Kloster Machern (eine alter Zisterzienserabtei) radeln. Über Zeltingen-Rachtig geht es dann wieder auf die Höhe und bei Graach-Schäferei können Sie nach einer kleinen Erfrischungspause in einer der Gastwirtschaften zu Ihrem Ausgangspunkt gelangen.

 

E-Bike Tourenvorschlag: Von der Mosel über die Graacher Schanzen

Sie fahren am Ortsteil Schäferei vorbei zum Rastplatz "Eiserne Weinkarte. Von hier starten Sie in die Tour, die ansonsten in Bernkastel startet. Es geht weiter über den Bergrücken entlang der "Graacher Schanzen", Richtung Wolf. Die Ruine des ehemaligen Frauenklosters von Wolf, hoch über dem Ort, ist wegen seiner grandiosen Aussicht ein perfekter Platz für eine Rast. Auf dem Moselradweg fahren Sie zurück entlang der Moselorte nach Graach.

 

Auf der Internetseite Gastlandschaften und Hier erhalten Sie mehr Informationen und weitere Tourenvorschläge in nächster Umgebung.

 

Gerne können Sie bei uns ein kostenfreies Prospekt mit den Tourenvorschlägen anfordern.

 

Detaillierte Radwanderkarten erhalten Sie zu den Öffnungszeiten bei der Tourist-Information in Graach an der Mosel oder gegen Rechnung per Post.

 

Interesse geweckt? Prima. Wir freuen uns auf Sie !

 

 

 

 

 

  Graach und Schaeferei_Hintergrund Bernkastel_Kues
   
Moselradweg bei Graach an der Mosel
   
Blick von Oben Aussicht vom Rastplatz beim Schuetzenhaus Graach an der Mosel
  MoselRadweg bei Graach an der Mosel
 

Gemeinde- und Touristikbüro | Hauptstr. 94 | 54470 Graach | Tel.: +49 (0) 65 31 - 25 41 | eMail

Kontakt Sitemap Datenschutz Impressum